Zur Nabenliste
Datenübersicht
Modell:
Eadie two-speed coaster hub
Hersteller:
The Eadie Mfg
Zeitraum Beginn:
1905
Zeitraum Ende:
Unbekannt
Gangzahl:
2
Entfaltung:
130
Herkunft:
Großbritannien
Versionen:
Rücktrittbremse
Übersetzung:
Nur ins Langsame
Getriebsätze:
1
Getriebstruktur:
Ein einfacher Planetensatz, unidirektional betrieben
Antreiber:
Hohlrad
Abtrieb 1:
Planetenträger mit Schnecke und Antriebskonus
Abtrieb 2:
Ohne
Äußere Kupplung:
Ohne
Innere Kupplung:
Verschiebbares Sonnenrad mit Verzahnung links für Nabenachse und mit Verzahnung rechts zum Koppeln mit Hohlrad
Getriebefunktion:
Funktion nach dem 2 Gang Prinzip, d.h. ein Planetensatz wird nur unidirektional (in eine Richtung) betrieben: In Gang 1 wird das Sonnenrad mit seiner linken Stirnverzahnung in die Achsverzahnung eingefahren, was zur Übersetzung ins Langsame führt. Im zweiten Gang wird die rechte Stirnverzahnung vom Sonnenrad in die Verzahnung vom Hohlrad eingefahren, was zum Direktgang führt. Bei Antrieb in Vorwärtsrichtung wird die Kraft über den Antriebskonus der Antriebsmutter, welche auf der Schnecke vom Planetenträger läuft, durch Reibung auf die Nabenhülse übertragen
Rücktrittbremse:
Die Schnecke vom Planetenträger presst beim Rückwärtsdrehen den Antriebskonus in einen Konusring und dreht diesen durch Reibung mit. Ein Bremsmantel ist an einer Seite am Bremsarm befestigt und lässt sich am anderen, losen Ende auseinanderdrücken. Der mitgenommene Konusring dreht dabei diesen Bremshebel gegen das lose Ende des Bremsmantels und drückt diesen dadurch auseinander
Gewicht:
Unbekannt
Achs Länge:
Unbekannt
Einbau Länge:
Unbekannt
Betätigung:
Schaltkette rechts